SWR-Serie - Podcasts.

Die Zukunft des Verkehrs.

Mobil war die Menschheit schon immer: zu Fuß, mit Pferd, Esel oder Ruderboot und später auch im Segelschiff. Doch mit der Eisenbahn begann die Industrialisierung des Verkehrs und mit ihr eine enorme Beschleunigung. Eine Reise, die früher Wochen oder Monate dauerte, ist dank Flugzeug und ICE heute in Stunden erledigt. Hochgeschwindigkeit ist zum Massenphänomen geworden, die Vernichtung von Raum und Zeit wird beklagt. Stößt die Beschleunigung der Mobilität an eine Grenze?

 

Das Copyright liegt ausschließlich beim Südwestrundfunk.

1. Verkehrsgeschichten und Verkehrsgeschichte

 

Von Dirk Asendorpf

Mit der Eisenbahn begann die Industrialisierung des Verkehrs und mit ihr eine enorme Beschleunigung. Eine Reise, die früher Wochen dauerte, ist dank Flugzeug und ICE heute in Stunden erledigt. Hochgeschwindigkeit ist zum Massenphänomen geworden. Stößt die Beschleunigung der Mobilität an eine Grenze?

1 - Verkehrsgeschichten.mp3
MP3-Audiodatei [24.3 MB]

2. Verkehr im Takt

 

Von Maximilian Schönherr

Das System Verkehr in Städten lässt sich nur durch einen neuen Mix an Verkehrsmitteln verbessern. Dazu gehört die Verlangsamung mit aufgehobenen Grenzen zwischen Fußgänger-, Radfahrer-, Automobiltrassen. Flexibles Carsharing macht das eigene Auto oder den langen Weg zur Mietstation überflüssig.

2 - Verkehr im Takt.mp3
MP3-Audiodatei [25.2 MB]

3. Autos vernetzen sich

 

Von Maximilian Schönherr

Elektronik in neuen Autos schließt den Wagen ans Internet an und ermöglicht die Vernetzung mit der Elektronik von Fahrzeugen in der Umgebung. So können sich Fahrer gegenseitig warnen und Ampeln lassen sich individuell takten. Die Technik bietet aber auch Angriffsflächen: Hacken lässt sich jedes System.

3 - Autos vernetzen sich.mp3
MP3-Audiodatei [24.8 MB]

4. Wenn Container das Laufen lernen

 

Von Helmut Frei

Durch Online-Handel und die Globalisierung der Warenproduktion hat der Gütertransport noch einmal kräftig zugelegt. Jedes Jahr sind mehr LKW auf den Straßen. Was muss passieren, um diesen Trend umzukehren und wieder mehr Güter auf die Schiene zu bringen?

4 - Gütertransport.mp3
MP3-Audiodatei [25.0 MB]

5. Wie Verkehr geplant (und verplant) wird

 

Von Helmut Frei

Verkehrspolitiker und -planer lieben Prestigeprojekte: Hochgeschwindigkeitsbahnen, Flughäfen, den Ausbau von Autobahnen und Schifffahrtswegen. Doch wo ist Bahnförderung wirklich sinnvoll? Wo führt Straßenbau nur zu einer Verstärkung des Autoverkehrs? Und wo lassen sich völlig neue Wege gehen?

5 - Verkehrsplanung.mp3
MP3-Audiodatei [25.3 MB]

6. Klimafreundliche Mobilität

 

Von Dirk Asendorpf

Neue Verkehrsmittel dienten in der Vergangenheit dazu, die Mobilität zu verbessern, vor allem: zu beschleunigen. Aber der Massenverkehr von heute trägt maßgeblich zur globalen Erwärmung bei. Wie lässt er sich klimafreundlicher gestalten?

6 - Klimafreundliche Mobilität.mp3
MP3-Audiodatei [25.1 MB]

7. Das Geschäft mit den Karten

 

Von Uwe Springfeld

Das Geschäft mit den Karten reicht von der Vermarktung von Satellitendaten bis zum Verkauf von Bewegungsprofilen der Nutzer. Denn Navigationssysteme steuern heute selbstständig Autos, optimieren die Flotten von Carsharing-Unternehmen und sollen sogar Blinden den Weg weisen.

7 - Das Geschäft mit Karten.mp3
MP3-Audiodatei [25.3 MB]

8. Megastädte ohne Megastau

 

Von Gerhard Klas

Für das Weltklima spielt die Verkehrsplanung in Megastädten eine Schlüsselrolle. Doch oft ist der öffentliche Nahverkehr völlig unterentwickelt. Schuld sind fehlende Investitionen und mitunter hohe Subventionen für Benzin. Zugleich entwickeln die Bewohner viel Fantasie, um Wege aus dem Verkehrschaos zu finden.

8 - Megastädte mit Megastau.mp3
MP3-Audiodatei [25.3 MB]

9. Verkehr ohne Lärm

 

Von Anja Schrum und Jan-Uwe Stahr

Klappernde Pferdehufe oder startende Jumbojets: Transportmittel verursachten schon immer Geräusche. Sie prägen unsere Umwelt, sind Teil unserer Kultur. Aber wie wird der Verkehr der Zukunft klingen? Sounddesigner und Psychoakustiker wollen die Städte in Orte wohltuender Klänge und stimulierender Geräusche verwandeln.

9 - Verkehr ohne Lärm.mp3
MP3-Audiodatei [25.3 MB]

10. Mobilität ohne Barrieren

 

Von Vera Kuenzer

Moderne Verkehrstechnik assoziieren wir vor allem mit: Tempo. Schnellere Bahnen, reibungslose Verkehrsflüsse und optimale Erreichbarkeit. Doch welche Perspektive haben Menschen, die in ihrer Bewegung oder Wahrnehmung eingeschränkt sind? Was bedeutet aus ihrer Sicht Fortschritt in der Verkehrsplanung?

10 - Mobilität ohne Barrieren.mp3
MP3-Audiodatei [24.8 MB]

11. Wie Schiffe und Flugzeuge sicherer werden

 

Von Peggy Fuhrmann

Schiffe und Flugzeuge verunglücken zwar seltener als Autos oder Busse, aber im Fall eines Unglücks sind mehr Menschen gefährdet und der Schaden ist immens. Deshalb setzen Hersteller immer mehr Hightech ein, um die Kapitäne zu entlasten und Fehler zu vermeiden. Doch auch das birgt Risiken.

12. Das Verschwinden der Landschaft

 

Von Wilm Hüffer

Mit Smartphone und Navi organisieren wir uns ortsunabhängig. Landschaft nehmen wir daher oft nur noch zur Kenntnis, wenn sie unmittelbar für eigene Zwecke benötigt wird. Selbst im Urlaub ist Landschaft oft nicht mehr um ihrer selbst willen interessant - und wird als solche auch nicht mehr erlebt.

12 - Die Landschaft verschwindet.mp3
MP3-Audiodatei [23.1 MB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wilfried Orth Consulting

Anrufen

E-Mail

Anfahrt